Fango/ Heißluft/ Eis

Diese Anwendungen der Wärme-, und Kältetherapie wirken schmerzlindernd, entspannend, durchblutungsfördernd und beeinflussen die Muskelspannung positiv. Fango und Heißluft bilden eine optimale Unterstützung der Wirkung der Klassischen Massagetherapie. Die Eistherapie hat vorwiegend das Ziel der Entzündungshemmung, kann aber in Form von Quick-Eis auch eine gute Stimulation für nicht mehr vollständig funktionstüchtige Nerven sein..